top of page

Zahlungsbedingungen:

Die Vertragssumme/Übernachtungsgebühr, ist vor Anreise auf das Konto des Vermieters zu überweisen.

 

Stornierungsbedingungen:

Im Falle eines Rücktritts von der Buchung fallen Stornogebühren an:

- Bei einem Rücktritt 2 Monate vor Reiseantritt werden 50% der Gesamtsumme fällig.

- Bei einem Rücktritt 1 Monat vor Reiseantritt werden 75% der Gesamtsumme fällig.

- Bei einem Rücktritt 2 Wochen vor Reiseantritt wird die volle Gesamtsumme fällig.

Allgemeine Hausordnung:

 

1. Die Mitarbeiter des Ferienparks sind berechtigt, jedem Gast Hausverbot zu erteilen, um die öffentliche Ordnung sowie die Hausordnung durchzusetzen.

 

2. Rauchverbot: - Das Rauchen, offenes Feuer und Kerzenanzünden ist in allen Gebäuden strengstens verboten.

 

- Das Rauchen ist nur draussen, an gekennzeichneten Plätzen gestattet.

 

- Bei unerlaubtem Rauchen, das einen Feueralarm auslöst oder die Rauchmelder mutwillig manipuliert, übernimmt der Ferienpark keine Haftung.

 

- Die Kosten für Feuerwehr- oder Sicherheitsdienste, die aufgrund unerlaubten Rauchens entstehen, sind vom Gast vor Ort zu begleichen.

 

- Gäste, die in den Zimmern rauchen, müssen eine Sonderreinigungsgebühr in Höhe von mind.250 € zahlen.

 

- Der Ferienpark behält sich das Recht vor, einen höheren Schaden geltend zu machen, falls dem Hotel ein Feuerwehreinsatz in Rechnung gestellt wird oder ein Brandschaden durch unerlaubtes Rauchen am Hoteleigentum entsteht.

 

 - Das Mitbringen von illegalen Rauschmitteln und Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Hausverweis. Die zuständigen Behörden werden umgehend benachrichtigt.

 

3. Schlüssel: - Beim Verlassen des Hotels ist die Zimmertür zuzuziehen.

 

- Beim Check-Out müssen die Gäste den Zimmerschlüssel an der Rezeption oder im Briefkasten abgeben.

 

- Bei Verlust des Zimmerschlüssels wird dem Gast eine Gebühr von 100 € berechnet.

 

- das stecken der Schlüssel von der Innenseite des Apartments ist nicht erlaubt

- bei Verlust des Schlüssels im Zimmer/ oder Innenseite der Tür, muss der Mieter den entstandenen Schaden übernehmen ( Schlüsseldienst/ Anfahrt/ Arbeitszeit etc.)

4. Apartments/Zimmer:

 

- Die Gäste werden gebeten, umweltfreundliches Verhalten, insbesondere im Umgang mit Wasser und Strom, zu beachten.

 

- Das Ferienpark-Personal ist berechtigt, während des Aufenthalts des Gastes das Apartment/Zimmer für Reinigungszwecke, Reparaturarbeiten usw. zu betreten.

 

- Arbeitsschuhe sind vor dem Betreten der Wohnung auszuziehen.

 

5. Badezimmer: - Es ist nicht gestattet, Essensreste, Hygieneartikel usw. in die Toiletten zu werfen, um Verstopfungen zu vermeiden.

 

6. Küche: - Es wird darum gebeten, nur sauberes Geschirr in die Schränke zu stellen.

 

- Essensreste und ähnliches sollten nicht in die Spüle geworfen werden, da dies zu Verstopfungen führen kann.

 

7. Lüften: - Nach dem Duschen oder Baden sollte mindestens einmal täglich für 5-10 Minuten gelüftet werden. ( ankippen des Fensters )

 

- Während des Lüftens sollten die Heizungsventile geschlossen sein.

 

- Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, sich aus den Fenstern/ Türen zu lehnen. Fenster und Türen dürfen nur zum Lüften gekippt geöffnet werden.

 

Das Fensterbrett darf nicht als Sitzgelegenheit genutzt werden, und es darf nichts aus den Fenstern geworfen werden.

 

- die Heizungen müssen Tagsüber und beim verlassen der Wohnungen auf 1 Herausgedreht werden, Fenster geschlossen !

 

Bei Verstoßen erheben wir eine Geldstrafe ab 50 Euro

 

8. Ruhezeiten:

 

- Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Ruhezeiten von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr.

 

- Laute Musik oder andere Geräusche, die andere Gäste stören könnten, sind in dieser Zeit zu vermeiden.

 

9. Gemeinschaftsbereiche:

 

- Die Gäste werden gebeten, die Gemeinschaftsbereiche wie Flure, Treppen, Aufzüge, Gärten usw. sauber zu halten.

 

- Beschädigungen an den Gemeinschaftseinrichtungen sind dem Ferienpark umgehend zu melden.

 

10. Haustiere:

 

- Haustiere sind nicht erlaubt.

 

11. Nutzung des WLANs:

 

- Bei Nutzung des kostenfreien WLANs (sofern verfügbar) sind die Bestimmungen des Datenschutzes und des Kinder- und Jugendschutzes einzuhalten.

 

- Jegliche Verstöße gegen diese Bestimmungen sind anzeigepflichtig.

 

- Wir weisen darauf hin, dass bei der Nutzung unseres Internetzugangs die Urheberrechte Dritter zwingend einzuhalten sind.

 

- Der Download und Upload über sogenannte Filesharing-Netzwerke ist nicht gestattet.

 

- Verstöße gegen diese Bestimmungen können zu Schadensersatzansprüchen gegen den Gast/ Firma führen.

 

12. Endreinigung:

 

- Beim Verlassen des Apartments/Zimmers sind folgende Aufgaben zu erledigen:

 

- Geschirr spülen

 

- Müll entsorgen

 

- Kehren oder Staubsaugen des Bodens

 

- Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen oder unzureichender Durchführung der Endreinigung behält sich der Ferienpark das Recht vor, eine zusätzliche Reinigungsgebühr ab 150 Euro in Rechnung zu stellen.

 

- Bitte stellen Sie sicher, dass bei Verlassen des Zimmers alle Fenster und Türen geschlossen sind, um Schäden durch Unwetter zu vermeiden.

 

- TV und Licht sind auszuschalten.

 

- Das Zimmer ist ordentlich zu hinterlassen, sodass die Reinigungskraft alle Freiflächen und Böden reinigen kann.

 

13. Urinieren:

 

- Das Urinieren auf dem gesamten Gelände des Ferienparks ist strengstens untersagt.

 

- Gäste müssen sich im Außenbereich und in den Fluren bekleiden. Nacktheit ist nicht gestattet.

 

- Der Konsum von Alkohol ist allgemein untersagt.

 

- Bei Verstoß gegen dieses Verbot wird eine Geldstrafe in Höhe von mindestens 100 Euro erhoben.

 

14. Verwendung von elektrischen Geräten:

 

- Die Verwendung von mitgebrachten elektrischen Geräten wie Wasserkochern, Kochplatten, Grills, Musikanlagen oder ähnlichem ist nicht gestattet.

 

- Bei Missachtung dieses Verbots haften die Gäste für eventuelle Schäden, die durch die Verwendung solcher Geräte entstehen.

 

- Eine Geldstrafe in angemessener Höhe kann bei Verstoß gegen dieses Verbot erhoben werden. 

 

15. Wasche aufhängen:

 

- Das Aufhängen von Wäsche auf den Heizungen ist nicht gestattet, da die Heizungen frei bleiben müssen, um eine effiziente Beheizung der Räume zu gewährleisten.

 

- Das Aufhängen von Wäsche im Außenbereich, auf Fensterbänken oder anderen öffentlichen Bereichen ist ebenfalls nicht erlaubt.

 

16. Waschen von Kleidung:

 

- Das Waschen von Kleidung in Waschbecken, Badewannen oder Duschen ist nicht gestattet.

 

- Für die Reinigung Ihrer Wäsche stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

 

a) Mieten Sie eine Waschmaschine bei uns gegen eine zusätzliche Gebühr.

 

b) Nutzen Sie unseren Wäscheservice. Hierfür entstehen Ihnen Zusatzkosten, die Ihnen an der Rezeption mitgeteilt werden.

 

17. Haftung für Schäden und Kosten

 

Die Vertragspartei/ Firma/ Gast trägt die volle Verantwortung für alle Schäden, die im oder am Gebäude sowie auf den Außenflächen verursacht werden, die im Zusammenhang mit diesem Vertrag stehen.

 

Dies schließt Schäden an Strukturen, Einrichtungen oder Inventar ein.

 

Darüber hinaus übernimmt die Vertragspartei alle Kosten, die im Zusammenhang mit der Behebung solcher Schäden entstehen, einschließlich Reparatur-, Instandhaltungs- und Wiederherstellungskosten.

 

Die Vertragspartei verpflichtet sich, Ferienpark Neuseenland ( Bau Böhler GmbH ) unverzüglich über Schäden zu informieren und alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Schäden zu beheben oder zu kompensieren.

 

Diese Haftungsregelung gilt unabhängig von Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Handeln der Vertragspartei .

 

Alle Angaben Ohne Gewähr.

bottom of page